Matthias Dörsam - Komponist - Saxophone - Klarinetten - Flöten - Laukas Tonstudio - Studiobühne
Matthias Dörsam - Komponist - Saxophone - Klarinetten - Flöten - Laukas Tonstudio - Studiobühne

Projekte und Bands

------ Bilder anklicken zum Schauen------

.... die wunderbaren Duo Aufnahmen "The Art of Two"  .... mit David Heintz und mir an der Klarinette sind fertig aufgenommen und werden demnächst auf Vinyl (Schallplatte) und CD erscheinen.

 

The Art of DUO

Matthias Dörsam - Klarinette

David Heintz - Gitarre

 

Eine lange Freundschaft verbindet die beiden Musiker.... und das hört man.

Sie spielen handwerklich perfekt und höchst musikalisch miteinander,

eine unglaubliche Symbiose.

Die Musik der Beiden nimmt den Zuhörer sofort mit in eine sehr private Welt von der man immer mehr und mehr haben will.

Die Aufnahmen entstanden in der ruhigen Lockdown Zeit im Winter 2020 im

Laukas Tonstudio in Fürth im Odenwald.

Das Repertoire besteht aus eigenen Kompositionen, die den breit gefächerten musikalischen Horizont des Duos abbilden.

Neben den Stücken aus verschiedenen Schaffensperioden und brandneuen Stücke der beiden Musiker entstanden auch einige Stücke im freien Spiel, welches das Du grandios beherrscht.

 

Dörsam und Heintz brauchen nicht viel verbale Kommunikation,

sie schauen sich an und spielen…. 

und es wird Musik daraus.

Angstfreies Musizieren… volles Vertrauen auf den anderen…. fliessen lassen…

 

 

Matthias Dörsam,

der bei unzähligen Studio- und Live- Produktionen zu finden ist, hat an der Musikhochschule Mannheim und der Swiss Jazz School Klarinette, Saxofon, Flöte, Arranging und Komposition studiert.

(www.matthiasdoersam.de)

 

David Heintz

studierte an den Musikhochschulen Luxembourg, Köln und Hamburg, Gitarre und spielt(e) u.a. mit Impala, Lydie Auvrai, Joy Flemming, dem NTM Orchester Mannheim, seiner Band  Moi Et Les Autres . Er betreibt ein Studio für Filmmusik, Werbemusik und Phone-Audioguide Produktion.

(www.david-heintz-musikproduktion.de)


Bild: Blue

 

Trio 3D - Dörsam, Dörsam, Dörsam

Matthias Dörsam, Klarinette

Adax Dörsam, Gitarren

Franz Jürgen Dörsam, Fagott

Bild. Blue



Der Soundtrack menschlicher Begierde und Leidenschaft: 
Bitteschön, les primitifs.

Laurent Leroi, Akkordeon
Matthias Dörsam, Klarinette
Erwin Ditzner, kleine Trommel
Michael Herzer, Kontrabass

 Rodgau Monotones !

Zur Website >>>>>

 

Rodgau Monotones Live-Bilder von:

www.rockpictures.de

 

Bild: Jenny von Gagern

Schlag auf Schlag - Die Band der:

NDR Intensiv-Station

(NDR-Info, NDR Fernsehen)

WDR Schlag auf Schlag

(der satirische Monatsrückblick in WDR5)

SWR Zungenschlag 

(Aus dem Theater Heidelberg) 

   Matthias Dörsam, Sax, Klar. Fl.

   Daniel Prandl, Piano

   Stephan Schmolck, Bass

   Dirik Schilgen, Drums

Ditches Dew

Jens Joneleit (Composer, Drums.), Ali Neander (Guitar), Thomas Schüler (Trumpet) -Matthias Dörsam (Sopranosax, Tenorsax, Altoclar., Bassclar.), Peter Glaßner (Piano), Stefan Langer (Bass)

 

Mozart 

Matthias Dörsam (Saxophone, Klarinetten)

Adax Dörsam (Gitarre)

Ralf Bereswill (Piano) 

 

 
Bild: erika.hemmerich@ep-leupold.de

 

Dirik Schilgen JazzGrooves 

Dirik Schilgen, Drums 

Daniel Prandl, Piano

Matthias Debus, Bass

Volker Deglmann, Trumpet

Matthias Dörsam, Sax

http://www.dirikschilgen.de

 

 

 

Holzalarm

Matthias Dörsam, saxes; flute, clarinet

Olaf Schönborn, saxes

Rainer Pusch, saxes

Dietmar Fuhr, contrabass

Dirik Schilgen, drums

 

Werner Ackers - ROOTS

 

Werner Acker, Guitar

Uli Gutscher, Trombone 

Andreas Francke, Altsax

Matthias Dörsam, Tenorsax

Rainer Scheithauer, Keyboards 

Hansi Schuller, Bass 

Herbie Wachter, Drums 

 

Frederic Hormuth und die

Honigbrot Combo

Dirik Schilgen - Schlagzeug,

TC Debus - Kontrabass 

Matthias Dörsam - Sax, Clarinet

Dirik Schilgen - Schlagzeug

Weltblasmusik 

Roland Vanecek - Matthias Dörsam

Los Esplendidos  

Bedenklich? Nein! Komisch oder lustig? - Auf jeden Fall skurril 

Bild: Tom Rittler

Studiobühne 

- Raum für Kultur -

Fahrenbacherstr. 22       64658 Fürth/Odw.

Musik verschiedenster Art

Lesungen, Vorträge,

Vernissagen, Grenzüberschreitende Projekte

Alles was die Sinne schärft !

 Cafe Central 

HINGEHEN !!!!

Das Jazzportal 

in Deutschland

seit 1997

Plywood Dog

"German Humour"

Ein Kleinod

von Geoffry Brown

neu ins Netzt gestellt:

https://youtu.be/FB16IVf8iBk

Provided to YouTube by La Cupula Music 
German Humour 
Plywood Dog  
Matthias Dörsam

Meine aktuellen Musik-

empfehlungen:

Laurent Leroi

 Souvenirs

Eine wunderbare Solo CD 

des Akkordeonisten mit eigenen Stücken, die schon jetzt das Zeug zu echten Klassikern haben.

 

Schon die Recordingsession mit meinem Freund Laurent im Laukas Tonstudio, war eine große Freude und ein riesen Vergnügen.

Trio 3D - "Threesome"

Matthias Dörsam

Klar, Fl, Sax.

 Adax Dörsam

Gitarre uvm. 

Franz Jürgen Dörsam

Fagott

Erschienen bei Ring Musik

Rec.: Laukas Tonstudio und A.D.AX Studio

mit spannenden Gästen und meisterlich gemastert von

Lopazz lopazz@mixmastering.de 

und die genialen Fotos von

http://b7ue.com

Die neue CD von 

Martin Meinschäfer "

"Wer hat, der hat !"

Die neue CD von 

Joana 

"Tun wir was dazu"

Die aktuelle Doppel CD

von

Les Primitifs

Die neue CD des genialen Produzenten Keyboarder und Pianisten

Markus Wagner

"makoulé – cycle one"

Vocals:

Annette Kienzle-Ehrlich 

Marion La Marché

Birk Bonsen

John Keenan

Guitar

Ralf Blaschke

Saxophon

Matthias Dörsam.

Drums:

Matthias Wagner

Keyboards, Bass, Electronic Drums, Loops, Effekte, Composer, Arranger, Pruduction: 

Markus Wagner  

Recorded @

„tukan tonstudio“

www.makoule.com

Die neue CD von

Waiting for Frank

"Patchwork"

im Laukas Tonstudio aufgenommen.... 

Fin de Siglo

Rainer Michel

Korridor Orchester


Rainer Michel, Git/Luigin/Böhmat/

Geigenbaum/Comp.  

Martin Wagner, Akkordeon Matthias Dörsam, Klarinette/ Querflöte/ Saxophon

Raphael Zweifel, Cello

Gregor Praml, Kontrabass  

Lei Cheng, Violine  

Tianshu Jin, Violine/ Viola  Karina Japarova, Violine 

Studiobühne Austellung             Horst Janssen 

Der 1929 in Hamburg geborene Ausnahmekünstler, gilt mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien als einer der herausragendsten und produktivsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts.
Er verfasste Aufsätze, Traktate, Kurzgeschichten und schuf Plakate, viele davon sin im „Horst-Janssen-Museum“ in Oldenburg zu sehen.
Klaus Ruhr stellt hier eine Reihe bekannter Plakate

- sämtlich original signiert - aus.
Durch Auflösung der Sammlung stehen die Plakate zum Verkauf.

....Besucher seit 12.07.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Dörsam